Stadtnachricht

Erfolgreicher Abschluss des Kinderferienprogramms

Bürgermeister besucht die Kinderstadt

Am Donnerstag vor Schulbeginn nutzte Bürgermeister Siegfried Scheffold die Gelegenheit, die Kinderstadt des CVJM auf dem Schembachof zu besuchen. Rund 70 Kinder mit fast 20 Mitarbeitern verteilten sich zwei Tage lang auf fünf Höfe, um in Kleingruppen verschiedene Angebote wahrzunehmen. „Das ist ein Riesenerfolg und ein richtig tolles Ferienangebot für unsere Kinder“ so der Bürgermeister beim Pressetermin mit Mirjam Staiger und Jugendreferentin Magdalena Gramer vom CVJM. Als Outdoorangebot gab es diesmal auch einen Kletterpark im Wald oberhalb des Schembachhofes, sogar ein Waldsofa wurde gebastelt, auf dem der Besuch aus dem Rathaus mit den beiden Organisatorinnen gleich Platz nahm und sichtlich Spaß hatte.

Die Kinderstadt ist der Abschluss des diesjährigen Sommerferienprogramms, das in bewährter Weise von der Touristinfo unter Regie von Tanja Tagliareni organisiert wurde. Die Stadt Hornberg bedankt sich bei allen Vereinen und Organisationen, die dieses Angebot auch 2021 wieder möglich gemacht haben. Gerade in Coronazeiten sei eine qualifizierte Betreuung mit einem hohen Unterhaltungs- und Spaßanteil von besonderer Bedeutung, sagte das Stadtoberhaupt.

Bürgermeister Scheffold, Frau Gramer und Frau Staiger sitzen auf einer Holzbank im Wald

Mirjam Staiger  (rechts), Bürgermeister Siegfried Scheffold und Magdalena Gramer testen das Waldsofa

Nach oben